Gipfel und Erfolge von WUSA

Christian´s schönste Gipfel und sportliche Erfolge:


Kirgistan
Peak Razdelnaja (6148m) über Normalroute
Nameless Peak ? (4800m)

Peru
Chopicalqui (6354m) über Normalroute, ohne Hochlager
Tocllaraju (6032m) über Normalroute
Alpamayo (5947m) über „French-Direkt“
Ishinca (5530m)
Urus Este (5430m)
Nevado Pisco (5760m)

Gipfelversuche:
Huascaràn Sur (6768m), Abbruch auf 6000m wegen Schneesturm
Ranrapalca (6162m), Abbruch auf 5900m wegen Steinschlag

Frankreich 
Mont Blanc (4810m) Überschreitung über „Three Monts Route“, Abstieg über „Gouter-Route“

Italien
Gran Paradiso (4061m)

Schweiz 
Castor (4223m) über Westflanke
Breithorn (4164m)

Südtirol
Ortler (3905m) Überschreitung über Hintergrad, Abstieg über Normalroute
Monte Cevedale (3769m) Überschreitung im Winter
Zufallspitze (3757m) Überschreitung im Winter, weiter auf den Monte Cevedale
Cima Marmotta (3330m) im Winter

Österreich
Großglockner (3798m) im Winter
Großvenediger (3666m) im Winter
Wiesbachhorn (3564m) im Winter von Fehrleiten aus
Hoher Tenn (3368m) im Winter
Dreiländerspitze (3197m) im Winter
Vordere Jamspitze (3178m) im Winter
Hintere Jamspitze (3156m) im Winter
Ochsenkopf (3057m) im Winter
Werfner Hochthron (2363m) weil Christian am Fuße des Berges aufgewachsen ist und es der erste „alpine“ Gipfel mit leichter Kletterei war!

Und viele, viele mehr in den letzten Jahren 🙂

Laufen / Trailrunning / Berglauf

2013

Salzburg Halbmarathon 2013
Großglockner Berglauf 2013 (13km, 1500Hm D+)
Überschreitung Hochkönig, Hagengebirge, Tennengebirge, Nonstop in 24 Std (63km, > 6000Hm D+, > 6000Hm D-)
– 57k Strecke Trail-Maniak Wörthersee 2013 (57km, 1800Hm D+/-)
Wolfgangseelauf 2013 (27km, 300 Hm D+)

2014

1.ULTRA-TRAIL Schwarzach 2013 (46km, 1300Hm D+)
Transvulcania 2014 Ultra-Strecke (74km, 4400Hm D+, 4100Hm D-)
Zugspitz Ultratrail 2014 Strecke Supertrail (60km, 3000Hm D+, 3300Hm D-)
– 57k Strecke Trail-Maniak Wörthersee 2014 (60km, 1800Hm D+/-)

2015

Transvulcania 2015 Ultra-Strecke (DNF bei 47km, 3600Hm D+)
Festival Des Templiers „Endurance Trail“ (100km, 4400Hm D+)

2017

Cortina Trail 2017 (48km, 2650Hm D+ und 2650Hm D-)

Sabrina´s schönste Gipfel und sportliche Erfolge:

Peru

Nevado Pisco (5760m)

Kirgistan
Peak Razdelnaya (6148m) über Normalroute
Nameless Peak ? (4800m)

Frankreich
Mont Blanc (4810m) Überschreitung über „Three Monts Route“, Abstieg über „Gouter-Route“

Italien
Gran Paradiso (4061m) – der erste 4000er
La Tresenta (3609m)

Schweiz
Castor (4223m) über Westflanke
Breithorn (4164m)

Südtirol
Monte Cevedale (3769m) Überschreitung im Winter
Zufallspitze (3757m) Überschreitung im Winter, weiter auf den Monte Cevedale
Cima Marmotta (3330m) im Winter

Österreich
Großglockner (3789m) im Winter
Großvenediger (3666m) im Winter
Dreiländerspitze (3197m) im Winter
Vordere Jamspitze (3178m) im Winter
Hintere Jamspitze (3156m) im Winter
Granatspitze (3086m) – der erste Sommer 3000ner
Ochsenkopf (3057m) im Winter

Und viele weitere Gipfel …

Laufen / Trailrunning / Berglauf

2013

Salzburg Halbmarathon 2013
– Werfener-Hütten Berglauf 2013 (1000hm D+)
– 30k Strecke Trail-Maniak Wörthersee 2013, (30km, 850 Hm D+)
Wolfgangseelauf (27km, 300 Hm D+)

2014

Transvulcania 2014 Media-Marathon (26km, 2200Hm D+, 700Hm D-)
Zugspitz Ultratrail 2014 Strecke Basetrail (36km, 1900Hm D+, 2100Hm D-)
– 57k Strecke Trail-Maniak Wörthersee 2014 (60km, 1800Hm D+/-)

2015

Transvulcania 2015 Ultra-Strecke (DNF bei 27km, 2200Hm D+)
Cortina Trail 2015 (47,5km, 2650Hm D+ und 2650Hm D-)
Grossglockner Ultra Trail 55k Strecke (55km, 2500Hm D+)
Festival Des Templiers „IntergraleDesCausses“ (63km, 2800Hm D+)

2016

Hochkönig Erztour 1. Skitourenrennen (1200Hm D+) 6.Platz 😉
Großglockner Ultratrail (50Km/2000 Hm D+)

2017

Cortina Trail 2017 (48km, 2650Hm D+ und 2650Hm D-)